Besondere gynäkologische Erkrankungen

 

ENDOMETRIOSE

Dabei handelt es sich um versprengte Schleimhautinseln der Gebärmutter, die in vielen Körperregionen auftreten können und mit dem Monatszyklus Beschwerden verursachen. Zumeist sind die Eileiter, die Eierstöcke oder auch das Bauchfell betroffen. Das kann zu eingeschränkter Fruchtbarkeit führen. Im Centrum „Die gesunde Frau“ kümmern wir uns nach modernen Kriterien um dieses Krankheitsbild und beraten Sie individuell.

 

 

MYOME

Sind gutartige Veränderungen am Gebärmutter-Muskel und bedürfen nur in besonderen Situationen (geplante Schwangerschaft, massive Blutungsstörungen vor oder im Klimakterium) einer gezielten Therapie. Dr.Hartmann schätzt Ihr individuelles Risiko ein und berät Sie, wenn Therpieschritte notwendig erscheinen.

 

 

HPV

Da nunmehr die hohe Wirksamkeit und die geringe Nebenwirkungsrate der HPV-Prophylaxe-Spritze (ähnlich einer Grippeimpfung) bewiesen ist und diese sogar in das staatliche Impfprogramm für 9-14 Jährige aufgenommen wurde, könne Sie sich diesbezüglich bei jedem Termin in unserer Ordination beraten lassen. Die Impfgaben werden am Tag 1, dann nach 6 Wochen und nochmals nach 6 Monaten verabreicht.

Der Schutz vor GEBÄRMUTTERHALSKREBS kann individuell bis zu 95% betragen.

 

 

ONKOLOGIE

Als Primar und langjähriger Oberarzt am KH der Barmherzigen Schwestern besitzt Dr. Hartmann große Erfahrung in der rechtzeitigen Erkennung von bösartigen Veränderungen.

Das Centrum „Die gesunde Frau“ arbeitet eng mit den spezialisierten onkologischen Abteilungen zusammen und wir führen gemeinsam Therapien und notwendige engmaschige Kontrollen durch.

 

 

DES WEITEREN

 

Sind wir bemüht, alle Ihre Sorgen und Nöte nach Ihren Wünschen zu behandeln. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin bei Dr.Gerald Hartmann (alle Kassen).

Wir freuen uns, Sie beraten zu dürfen.

Centrum

Die gesunde Frau

Vöcklabruck

 

Salzburgerstrasse 1
A-4840 Vöcklabruck

 

Telefon  & Fax

07672 - 25 6 24

 

e-mail:  

office@die-gesunde-frau.at

 

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

 

 

Ordinationszeiten:

 

Montag 8-12 u. 13-16

Dienstag         13 - 18 Mittwoch           8 -12

Donnerst          8 - 12 

 

und nach telefonischer

Vereinbarung

 

  

 

Im Notfällen rufen Sie

bitte den Ärzte-Notruf

Tel.: 141